« zur News-Übersicht

Ferienwohnung Gästezimmer Bayerischer Wald Pension König F**** am Fuße des Geißkopfes

Erschienen am 10.09.2013 um 19:29 Uhr

Geißkopf und Wandern


Urlaub in Bischofsmais am Geißkopf

Im richtigen Leben ist der Geißkopf bei Bischofsmais ein Berg, der 1097 Meter hoch ist und weit über die Region hinaus als Ziel von Mountainbikern, Skifahrern, Rodlern und Wanderern bekannt ist. Ein bisschen Märchen steckt dann aber doch drin, denn wer am Geißkopf spazieren geht, steht auf einmal mitten im „Zauberwald“.
Aufmerksame Kinderaugen entdecken hier allerlei Tierfiguren und Fabelwesen, kunstvoll aus Baumstümpfen heraus gesägt, mal direkt am Weg, mal versteckt im Gehölz. Die Fabelwelt aus Holz können Familien bei einer „zauberhaften“ Wanderung entdecken, die am Fuße des Geißkopf in Habischried ab der Pension König mit Zimmer oder Ferienwohnung beginnt. Wer sich den Aufstieg zum Gipfel sparen möchte, nimmt stattdessen die bequeme Variante mit dem Sessellift. Oben angekommen, lädt ein hölzerner Aussichtsturm dazu ein, noch höher hinaus zu kommen und nach 82 Stufen einen herrlichen Panoramablick auf das Donautal und den Mittleren Bayerischen Wald zu genießen. Durch idyllischen Wald führt der Weg immer leicht bergab Richtung Landshuter Haus (ist fast ein Muss), wo die Wanderer eine Rast einlegen können.